Loading...

Test


 Wer wählte Hitler ? (2)
 
1.     Die Wahlergebnisse von Hitlers Partei NSdAP nach Geschlecht der Wähler:
Von linken feministischen Kreisen wird heute, unterschwellig oder offen, häufig vertreten, die Frauen seien das bessere Geschlecht als die Herren, die verantwortlich wären für Kriege, die angeblich immer noch bestehende Unterdrückung der Frau und anderes mehr.
Untersucht man aber die Wahlergebnisse der Hitler-Partei NSdAP von 1928-1932 (April) nach dem Geschlecht, so ergeben sich keine großen Unterschiede im Anteil der NSdAP bei den Stimmen der Frauen und der Herren von 1924 bis 1933 März.
  
 
1.1 Die Wahlergebnisse der NSdAP bei Herren und Frauen von 1924 bis 1932 April:
 Dazu lässt sich sagen, dass >die< Frauen 1924 bis 1932 etwas seltener die NSdAP wählten, als >die< Herren. In der Zeit von 1928 bis 1932 (April) lag dabei dermaximale absolute Unterschied zwischen beiden bei höchstens gut zwei Hundertsteln (2,3%), nämlich bei der Reichspräsidenten-Wahl 1932 April, der geringste Unterschied bei acht Tausendstel (0,8%), nämlich bei der Reichstagswahl 1928. [1]
 
 
1.2 Die Wahlergebnisse der NSdAP bei Frauen und Herren
von 1932 Juli bis 1933 März:
 
Schon bei der Reichspräsidentenwahl 1932 April gab es aber eine überdurchschnittliche Resistenz gegen die Wahl der NSdAP lediglich noch bei den katholischen Frauen,[2] die sogar bis zur letzten teilweise freien Wahl mit mehreren Parteien 1933 März 5 anhielt[3]. Evangelische Frauen hingegen wählten genauso oft oder öfter Hitler als die evangelischen Herren. Das Wahlverhalten der katholischen Frauen zu diesem Zeitpunkt ist dabei „in erster Linie auf die starke Bindung katholischer Frauen an das Zentrum [die katholische Deutsche Zentrumspartei] und die [katholische] Bayerische Volkspartei [BVP] zurückzuführen“.[4] Die Ursache dieser starken Bindung an die katholischen Parteien wiederum aber war die geradezu sprichwörtliche Frömmigkeit vieler katholischer Frauen, die sich, wie man später sagte, hauptsächlich mit Kindern, Küche und Kirche (KKK) beschäftigten.

Musterstrasse 1a, 12345 Musterstadt
+49 123456789